Die Kunst des Präparierens

Die Kunst des Präparierens

ab 5 Jahren
Schlossmuseum Linz

„Die Kunst des Präparierens"
Viele verschiedene Tiere wie ein Bär und ein Wolf sind in der Ausstellung „Natur OÖ" zu bestaunen. Doch wie werden diese Tierpräparate hergestellt und warum sind sie für Wissenschaft und Forschung so wichtig? SchülerInnen und Familien erhalten spannende Einblicke in die Geheimnisse des Präparierens von Tieren. Hier kann etwa beobachtet werden, wie Käfer dabei helfen, Knochen zu säubern. Zudem besteht die Möglichkeit jeweils von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr und 12.30 Uhr - 16.00 Uhr einem Präparator live bei der Arbeit zuzusehen.
Öffnungszeiten Schlossmuseum Di – So, 10 - 18 Uhr, Mo geschlossen.

Eintritt Frei!
Anmeldung für Schulklassen erforderlich

Anmeldung unter +43 732 7720 52270 od. +43 732 7720 52222 oder Kulturvermittlung@ooelkg.at oder Anmeldelink
Anmeldefrist: 06.10.2021.

Wann und Wo?

Schlossmuseum Linz